Aktuelles > 20. Jahre Europäischer Tag der Justiz. Zentrale Veranstaltung in Sachsen-Anhalt, Halle (Saale)

Artikel Details:

  • 02.12.2023 - 16:09 GMT
Europa-Verstärker

20. Jahre Europäischer Tag der Justiz. Zentrale Veranstaltung in Sachsen-Anhalt, Halle (Saale)

Zur Veranstaltung „20 Jahre Europäischer Tag der Justiz“ luden am 23. November 2023 das Ministerium für Justiz und Verbraucherschutz des Landes Sachsen-Anhalt, das Bundesamt für Justiz und der Präsident des Landgerichts Halle.

Im Mittelpunkt standen u.a. der Einsatz Künstlicher Intelligenz in der Justiz, Fragen der grenzüberschreitenden Unterhaltsdurchsetzung, das europäische Insolvenzrecht und der grenzüberschreitende Zugang zu digitalen Beweismitteln in Strafverfahren.

Über 130 Personen nahmen an der öffentlichen Fachveranstaltung, mit Workshops und Podiumsdisskusionen teil. Ziel der Fachveranstaltung: das Bewusstsein von Justiz und Rechtsstaatlichkeit in Europa stärken und eine Plattform zum Dialog zwischen BürgerInnen und Justizbehörden schaffen.

Der Europäische Tag der Justiz wurde im Jahr 2003 von der Europäischen Kommission und dem Europarat ins Leben gerufen. Offiziell wird er am 25. Oktober begangen. Davor und danach finden allerdings in ganz Europa Veranstaltungen in seinem Sinne statt.